Volle Gaudi am neuen Platz - „Almhütte“ lädt zur Party

Die „Almhütte“ steht seit Langem für zünftige Alpen-Gaudi.
Die „Almhütte“ steht seit Langem für zünftige Alpen-Gaudi.
 © Die Almhütte

Die „Almhütte“ beerbt 2018 erstmals die „Bayern-Festhalle“ als größtes Festzelt auf dem Bremer Freimarkt. Am Konzept ändert das nicht viel, dafür wächst der Platz zum Feiern deutlich.

Im Mittelpunkt steht weiterhin die traditionelle Alpen-Atmosphäre und die tägliche Live-Musik. Wegen des Reformationstags am Mittwoch, 31. Oktober, können Besucher darüber hinaus insgesamt viermal bereits ab dem Mittag zünftig feiern.

Freitag, 19. Oktober, bis Montag, 22. Oktober

Alles Roger / Luigi (am Samstag auch mit Promise)

Dienstag, 23. Oktober, bis Mittwoch, 31. Oktober

AlpenstarkStrom / Luigi (am Samstag auch mit Promise)

Donnerstag, 1. November, bis Sonntag, 4. November

Oberallgäuer / Luigi (Freitag und Samstag auch mit Blechblosn)

Sonntag, 21. Oktober

Frühschoppen ab 11 Uhr mit Geri, der Klostertaler

Sonntag, 28. Oktober

Frühschoppen ab 11 Uhr mit Geri, der Klostertaler

Mittwoch, 31. Oktober

Extra Mittagsprogramm ab 13 Uhr

Sonntag, 4. November

Frühschoppen ab 11 Uhr mit Geri, der Klostertaler